In den letzten Monaten sind einige interessante und hilfreiche Neuerungen in unserem Add-on und dem Kendox InfoShare DMS erschienen.

Deshalb möchten wir Ihnen hier einen Einblick in die interessantesten Neuerungen geben:

  • DropZone: Es lassen sich auch mehrere (markierte) E-Mails aus Outlook „in einem Schwung“ ablegen
  • Individuelle Coresuite-Belege lassen sich per Konfiguration automatisiert archivieren. (Konfiguration notwendig)
  • DMS4SAP Oberflächen jetzt auch in Englisch verfügbar
  • DMS4SAP bietet nun auch eine Funktion zur Übersetzung der Dialoge
  • Die Suche kann jetzt auch mit „ODER“-Parameter definiert werden
  • Im Outlook werden die per DropZone archivierten Mails markiert.
  • E-Mailversand selektierter Dokumente direkt aus dem DMS
  • Druck selektierter Dokumente direkt aus dem DMS
  • Mehrfachänderung von Dokumenteigenschaften
  • Speicherung benutzerindividueller Suchen
  • Vorgangsbearbeitung (Workflows)
  • Wiedervorlagen auf Dokumente
  • Anpassbare Suchparameter einschl. Volltext
  • Analyse/Bericht aller in SAP erfassten Barcodes, die nicht im DMS sind

Beim Klick auf nachfolgendes Bild sehen Sie, wie mehrere E-Mails in Outlook einfach markiert und per Drag&Drop in die DMS4SAP DropZone zu einem SAP-Vorgang gezogen werden können.

Der Ablagedialog öffnet sich für jede abgelegte Mail. So kann die Verschlagwortung individuell angepasst werden.

 

Nachfolgender Link zeigt, wie einfach ein oder mehrere Dokumente aus der Trefferliste des DMS markiert und per E-Mail (Outlook) versendet werden können.