Neues DATEV Add-on für SAP Business One:

Neues DATEV Add-on für SAP Business One:

Mit dem Jahreswechsel 2017/2018 wird das bisherige Postversandformat für die Übermittlung der buchhaltungsrelevanten Daten seitens der DATEV nicht mehr unterstützt. Zudem gelten seit dem 01.01.2018 neue Anforderungen für die GoBD (ehemals GDPDU), die eine eindeutige Zuweisung der Belegzeilen zu Aufwands- und Ertragskonten in der Journalbuchung notwendig macht.

SAP hat hierzu eigens eine neue aktualisierte Version mit 9.2 Patchlevel 10 herausgebracht, um eine reibungslose und GoBD konforme Übermittlung der Daten im neuen Format zu gewährleisten. Für unsere Kunden, die auch weiterhin die Übermittlung an DATEV nutzen wollen, bedeutet dies, dass spätestens ab Anfang Februar das neue DATEV Add-on genutzt werden muss.

Eine Anleitung zum Export und weiterführende