Was ist denn da los? Durch die Aktualisierung des Annahmeservers für Steuermeldungen ist es ohne Upgrade des ELSTER Add-ons aktuell nicht möglich, aus SAP heraus die Umsatzsteuervoranmeldung über das ELSTER Add-on zu versenden. Hierbei handelt es sich um eine absolut ungewöhnliche unterjährige Aktualisierung des ELSTER ERiC Clients.

Die SAP hat mit Hochdruck an einem Update für das Add-on gearbeitet, damit die Benutzer bald wieder bequem aus SAP heraus melden können. Die gute Nachricht ist: das Installationspaket steht zum Download bereit. Benutzer des ELSTER Add-ons können sich also an ihren SAP-Partner wenden, der die Installation der neuen Version vornehmen kann.

Bis dahin wird folgender Workaround empfohlen: die Umsatzsteuervoranmeldung kann über das Elster Online Tool vorgenommen werden. Dafür ist das Elster Online Tool kostenfrei von dem Elster Portal „ELSTERWEB“ unter https://www.elster.de/ herunterzuladen. Zum Ermitteln der Daten den „Steuererklärungsfeld – Bericht“ in SAP Business One verwenden.

Alternativ können die Daten auch direkt über das Online Portal des zuständigen Finanzamtes manuell eingeben und versendet werden.